Wort zum Monat

Gott absagen oder Gott anbefehlen

Fr., 01.07.2022 • 18:43 | Stefan Kiene
Hiob 2,9 „Und seine Frau sprach zu ihm: Hältst du noch fest an deiner Frömmigkeit? Sage Gott ab und stirb!“ Psalm 37v5-8 „Befiehl dem HERRN de, Hiob, 2,9
Hiob hat alles verloren: Seine Kinder, seine Diener, seinen ganzen Besitz und am Ende sogar seine Gesundheit. Aber auch Hiobs Frau hat alles verloren:
Beitrag lesen

Freude und Stärke vom Herrn

Di., 21.06.2022 • 09:39 | Stefan Kiene
„Und sie hielten das Fest der ungesäuerten Brote sieben Tage lang mit Freuden: denn der HERR hatte sie fröhlich gemacht und das Herz des Königs von As, Esra, 6,22
Israel kommt aus der Babylonischen Gefangenschaft und darf endlich wieder nach Juda zurück. Unter der Ermutigung der Propheten Haggai und Sacharja ist
Beitrag lesen

Führen und Versorgen

Fr., 17.06.2022 • 11:24 | Stefan Kiene
„Schon damals, als Saul König war, führtest du Israel aus und ein. Und der HERR, dein Gott, hat zu dir geredet: „Du sollst mein Volk Israel weiden, un, 1. Chronik, 11,2
Es gibt zwei Seiten der Leitung: Führen und weiden. Bei der Führung geht es darum das Volk oder seine Gemeinde gut zu leiten. Ein Schwerpunkt lieg
Beitrag lesen

Was der Herr sagt.

Mo., 13.06.2022 • 09:45 | Stefan Kiene
„Und der Bote…sprach zu ihm (Micha):“Siehe, die Worte der Propheten sind einmütig gut für den König; so lass nun auch dein Wort wie ihr Wort sein und , 1. Könige, 22,13-14
Der Prophet Micha wird von den Königen Joschafat und Ahab gebeten, etwas Gutes über ihren geplanten Feldzug gegen die Aramäer zu sagen. Der gottlose K
Beitrag lesen

Den Fluch in Segen umwandeln

Mi., 08.06.2022 • 12:41 | Stefan Kiene
„Vielleicht wird der HERR mein Elend ansehen und mir mit Gutem vergelten sein heutiges Fluchen.“, 2. Samuel, 16,12
David muss gerade vor seinem eigenen Sohn fliehen, als ihm auf der Flucht aus Jersualem Schimi begegnet, der aus dem gefallenen Hause Sauls stammt. Di
Beitrag lesen

Gottes Wege durch das Chaos des Lebens

Di., 07.06.2022 • 18:04 | Stefan Kiene
„Aber sein (Simons) Vater und seine Mutter wussten nicht, dass es von dem HERRN kam; denn Er suchte einen Anlass gegen die Philister. Die Philister ab, Richter, 14,4
Simson ist ein wilder Mann, der immer seinen eigenen Weg geht. In dieser Phase seines Lebens lernt er eine junge Frau kennen, die er sofort heiraten w
Beitrag lesen

Gottes Knecht

Fr., 03.06.2022 • 12:11 | Stefan Kiene
„Nachdem Mose, der Knecht des HERRN, gestorben war, sprach der HERR zu Josua,…Mein Knecht Mose ist gestorben…“, Josua, 1,1-2
Wir sind und bleiben Knechte. Mose wird uns als ein sehr demütiger Mann beschrieben und als ein Mann, der den Herrn von Angesicht zu Angesicht sieh
Beitrag lesen

Geh mit Gott

Do., 02.06.2022 • 09:44 | Stefan Kiene
 „Und wenn die Lade aufbrach, so sprach Mose: HERR steh auf. Lass deine Feinde zerstreut werden und alle, die dich hassen flüchtig werden. Un, 4. Mose, 10,35-36
Wenn Israel sich aufmachte, um eine weitere Etappe durch die Wüste zu reisen, rief Mose den HERRN an, sich mit dem Volk auf die Reise zu begeben. Wenn
Beitrag lesen

Hygiene

Mo., 02.05.2022 • 12:19 | Stefan Kiene
„Sieht aber der Priester, dass der Grind nicht tiefer anzusehen ist als die Haut, aber das Haar dort nicht schwarz ist, soll er ihn sieben Tage einsch, 3. Mose, 13,31 und 46
Was die Lektüre in den Gesetzes Büchern so schwer macht, sind all die Verordnungen und Anweisungen für das Lagerleben Israels, in der Wüstenwanderung.
Beitrag lesen

Ausstrahlung

Mo., 04.04.2022 • 11:25 | Stefan Kiene
„Als nun Mose vom Berge Sinai herabstieg, hatte er die zwei Tafeln des Gesetzes in seiner Hand und wusste nicht, dass die Haut seines Angesichtes glän, 2. Mose, 34,29
Mose kommt aus der Gegenwart Gottes und seine Haut glänzt und strahlt. Er kommt mit einem Leuchten aus der Begegnung mit Gott. Ist das nicht ein s
Beitrag lesen