Klostermühle Bibelschule Themen und Lehrer Überblick Über das Alte Testament

Überblick über das Alte Testament

In diesem Kurs geht es um die bibelkundliche Einführung in die Bücher des Alten Testamentes. Dabei konzentrieren wir uns auf die "geschichtlichen Bücher": Von Genesis bis 2. Chronik.

Nicht berücksichtigt werden in diesen Stunden die "Schriften": Die Weisheitsliteratur von Hiob bis Hohelied.

Die "Prophetischen Bücher" von Jesaja bis Maleachi, können in dieser knapp bemessenen Zeit nicht einzeln ausgelegt werden. Sie werden jedoch in den zeitlichen Rahmen der geschichtlichen Bücher eingeordnet.

Der Bibelschüler soll am Ende des Unterrichts folgende Informationen den biblischen Büchern zuordnen können:

1. die Reihenfolge aller Bücher des Alten Testamentes benennen können.
2. das Hauptthema jeden biblischen Buches wissen,
3. die gegebenen Unterthemen eines Buches benennen,
4. die wichtigsten Persönlichkeiten jedes Buches kennen.
5. die wichtigsten geschichtlichen Daten und Orte wissen.

Darüber hinaus ist wesentlicher Bestandteil des Unterrichts, die Verbindungen zum Neuen Testament aufzuzeigen und die vielen Hinweise auf Jesus Christus zu entdecken. Jesus Christus sagt selbst: "Ihr sucht in der Schrift, denn ihr meint, ihr habt das ewige Leben darin; und sie ist´s die von mir zeugt." Johannes 5:39

Weitere Informationen
Semester
Repertoire
Einheiten
Diese Unterrichtseinheit ist vorrüber, ein neuer Termin wird bekannt gegeben.

Stefan Kiene

Bild von Stefan Kiene

Stefan ist schon in der Klostermühle aufgewachsen, da sein Vater Prediger und Bibelschulleiter in der Klostermühle war. Stefan selber hat die Fackelträger-Bibelschule in England, Capernwray Hall, besucht, wo er seine Berufung empfing, Menschen zu Jesus zu führen und als Christen im Glauben zu stärken. Nach seinem Theologiestudium in Tübingen und London hat er mit seiner Frau Friederike 1994 angefangen, in der Klostermühle zu arbeiten.